Professioneller Kettelservice der Sasse Teppichwäscherei aus Bremen

kettelservice

Die Sasse Teppichwäscherei in Bremen bietet neben ihren Kernaufgaben als Wäscherei auch einen Kettelservice an. Gekettelt werden Teppichböden und Teppichbodenreste zu Stufenmatten und Sockelleisten für Wohn- und Gewerbeimmobilien. Doch was bedeutet Ketteln und wie funktioniert es, einen Teppich ketteln zu lassen?

Warum einen Teppich ketteln lassen?

Modernes Wohnen ist geprägt durch die Flächenwirkung des Bodenbelags. Vermehrt werden in Wohn- und Gewerbeimmobilien Laminat- und Parkettböden sowie Fliesenböden verlegt. Sie sind jedoch nicht jedermanns Geschmack. Einer der Gründe ist, dass harte Böden nicht rutschfest sind und bisweilen sehr unterkühlt wirken. Anders verhält es sich mit einem Teppichboden, der die Schritte dämpft und eine warme Atmosphäre verbreitet. Teppichboden ist auf riesige Teppichrollen gewickelte Meterware, die es in einer Vielzahl von Farben, in unterschiedlichen Größen und Qualitäten und einer variablen Dichte gibt. Es ist jedoch nicht unbedingt erforderlich, einen Teppichboden fachmännisch verlegen zu lassen. Eine andere, preiswertere Lösung ist, den Teppich ketteln zu lassen. Die Sasse Teppichwäscherei in Bremen hat deshalb ihre Serviceleistungen auf den Kettelservice ausgeweitet.

Einen Teppich ketteln lassen - wie funktioniert das?

Verwendet werden spezielle Kettelmaschinen, mit denen die Schnittkanten der Auslegeware mit einem für das Teppiche einfassen geeigneten Garn gesäumt werden. Teppiche einfassen wird auch als ketteln bezeichnet. Dabei werden die Ränder der zugeschnittenen Auslegeware, von Teppichbodenresten, von Stufenmatten und Sockelleisten mit einem farblich passenden und stabilen Garn gleichmäßig eingefasst. Dies geschieht mit einem sogenannten Kettstich im Überwendlingsverfahren, das in ähnlicher Form auch als Overlock-Verfahren aus der Herren- und Damenschneiderei bekannt ist. Insoweit ähnelt die Funktionsweise einer Kettelmaschine der einer herkömmlichen Nähmaschine. Auf diese Weise entstehen professionell gefertigte, sehr saubere und gleichmäßige Kanten, die durch das Einarbeiten eines sogenannten Unterlaufbandes geschützt und verstärkt werden. Das Ziel beim Teppich einfassen mit einem Kettelgarn ist, die Teppichware an den Kanten zu schützen und ein Ausfransen zu verhindern. Der Kettelservice der Sasse Teppichwäscherei kettelt unterschiedliche Teppichböden für Wohnräume und gewerbliche Räume, Teppichläufer für Gänge, Teppiche in Sondergrößen und Sonderformen ebenso wie Sockelleisten und Stufenmatten.

Kettelservice in Bremen: Die Vorteile

Einen Teppich ketteln lassen bietet zahlreiche Vorteile. Der wichtigste Vorteil ist die individuelle Gestaltungsvielfalt. Die Wahl der Größen und Farben sind variabel und werden vom Kettelservice in Bremen nach den Wünschen der Kunden ausgeführt. Das gilt auch für Stufenmatten und Sockelleisten, die nach Maß gefertigt und gekettelt werden. Es ist eine kostengünstige Variante, um große Flächen mit Teppichboden auszulegen. Teppiche einfassen lassen hat außerdem den Vorteil, dass der Teppichboden nicht verklebt oder auf andere Weise befestigt wird. Bei einem Umzug können die gekettelten Bodenbeläge jederzeit entfernt, gegebenenfalls verkleinert und erneut gekettelt werden. Bei herkömmlichen Teppichen sind die Größen genormt, während der Kettelservice der Sasse Teppichwäscherein in Bremen auch Sonderformen und Sondergrößen anfertigen und bearbeiten kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass größere und kleinere Teppichbodenreste sinnvoll verwertet sowie Sockelleisten und Stufenmatten farblich angepasst werden können.

kettelservice

Kettelservice der Sasse Teppichwäscherei in Bremen:

Teppichsockelleisten, Teppichstufenmatten und Teppiche einfassen lassen

• Ein Teppichboden muss nicht zwangsläufig verlegt werden, sondern kann auch gekettelt als Teppich ausgelegt werden. Es sind maßgeschneiderte Lösungen, Sonderformen und Sondergrößen, die der Kettelservice der Sasse Teppichwäscherei in Bremen bietet.
• Maßgeschneidert sind auch die Teppichsockelleisten, die in fast allen Längenmaßen realisierbar sind. Sockelleisten bilden den stilvollen und vor allem passenden Wandabschluss für einen flächigen Teppichboden, der im selben Farbton oder in einem anderen Farbton Akzente setzt. Die Höhe der Sockelleisten ist variabel und orientiert sich am Wunsch des Kunden.
• Teppichstufenmatten werden an die Form der einzelnen Treppenstufen angepasst. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eckige oder halbrunde Varianten handelt, jedes Wunschmaß kann angefertigt werden. Sie dienen dem Schutz der für den Treppenbau verwendeten Materialien, zum Beispiel Holz, Marmor oder Stein. Stufenmatten bieten außerdem Rutsch- und Trittsicherheit beim Begehen der einzelnen Stufen. 


Nutzen Sie den Kettelservice der Sasse Teppichwäscherei in Bremen!